01.10.2013 | Ausgabe 10/2013

Energieeffizientes Laborgebäude mit Kaltwasserschichtspeicher

Fraunhofer ISE

Von Doreen Kalz, Nicolas Réhault

Foto: Fraunhofer ISE

Foto: Fraunhofer ISE

Auf dem Institutsareal des Fraunhofer ISE ist es gelungen, einen Laborneubau mit der Sanierung bestehender Gebäude so zu verbinden, dass ein energieeffizienter Nahwärme- und Kälteverbund mit einem gebäudeintegrierten Kaltwasserschichtspeicher entstand, der in dieser Form erstmalig eingesetzt wurde

Rubrik: Technik


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren