01.09.2011 | Ausgabe 09/2011

Bequem und schnell über Land

Sportlicher Oberbayer – Audi Q7

Eher fürs Land und lange Reisen als für die Stadt. Quelle: Wilfried Wolff

Beim Audi Q7 ist bereits der Weg das Ziel. Erst recht bei der Ausstattungsversion unseres Testwagens, dem 3.0 TFSI quattro, einem echten SUV (Sport Utility Vehicle). Die ausgefeilte TFSI-Technologie verbindet die Vorteile von FSI (Fuel Stratified Injection = Einspritztechnik bei Ottomotoren) mit einer Aufladung, die für eine noch bessere Kraftentfaltung sorgt. Bei dem 3.0-TFSI-Aggregat sorgt ein Kompressor für eine erstklassige Leistungscharakteristik mit hohem Drehmoment bereits bei niedrigen Drehzahlen. Das Resultat ist ein sehr spontanes Ansprechverhalten und eine außergewöhnliche Kraftentfaltung über den gesamten Drehzahlbereich (s. Abb. 5). Diese Motorcharakteristik ist es auch, die dem natürlichen Benzindurst des 3-Liter-Motors mit dem bei strammer Fahrt im DiB-Test gemessenen Durchschnittsverbrauch von 12,8 Litern (Werksangabe 10,7 Liter) Grenzen setzt.

----

3 Seiten


Anzeige

Eine Software für alle Bauprozesse

Beenden Sie Ihre Doppel-Arbeit – bauen Sie digital!

Indem Sie sich ewig mit dem Abtippen händischer Notizen beschäftigen, verlieren Sie wertvolle Zeit für die Aufgaben, die Ihnen das Geld in die Kasse spielen. Capmo nimmt Ihnen die stumpfen Ablage-Arbeiten ab, sodass Sie Zeit haben für das was zählt – erfolgreich planen & bauen.

Arbeiten Sie mit Ihren Nachunternehmern zusammen!

Mangelnde Erreichbarkeit, fehlende Rückmeldungen, ungeklärte Arbeitsaufträge: Bevor Bauleiter mit ihrer Arbeit beginnen können, müssen sie viele Stunden in die Abstimmung mit Nachunternehmern investieren. Sparen Sie sich diese Arbeit und steuern Sie Ihre Nachunternehmer digital!

Behalten Sie den Überblick – einfach & intuitiv!

Von Transparenz & Überblick fehlt am Bau meist jede Spur. Indem Sie Ihre Baustellen mit Capmo steuern können Sie sich sicher sein, dass Sie Ihre Bauprojekte im Blick haben und keine Informationen verloren gehen – ohne, dass Sie stundenlang händische Notizen digitalisieren müssen.

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren