01.08.2011 | Ausgabe 07-08/2011

Sichtbetoninstandsetzung

Maßgeschneiderte Lösung für Regensburger Universität

Die Universität Regensburg liegt als geschlossener Campus im Süden etwas außerhalb der Innenstadt auf einer Anhöhe. Die klaren, sachlichen Fassaden im Stil der 70er Jahre sind von großen Fensterflächen und hellem Sichtbeton geprägt Quelle: Scadock & Hofmann GmbH & Co. KG / Bundesgütegemeinschaft Instandsetzung von Betonbauwerken e. V.

Seit ihrer Fertigstellung vor rund 40 Jahren ist die Bausubstanz der Regensburger Universität deutlich in die Jahre gekommen. Sie hatte durch Witterungseinflüsse und Abnutzung stark gelitten und gravierende bauliche Mängel traten hervor. Eine besondere Herausforderung stellte die Instandsetzung der Sichtbetonelemente der Fassaden dar. Für die zum Teil in erheblichem Ausmaß beschädigten Fassadenplatten aus unterschiedlichen Leichtbetonarten mussten spezielle Reparaturmörtel entwickelt werden.

----

2 Seiten


Anzeige

Eine Software für alle Bauprozesse

Beenden Sie Ihre Doppel-Arbeit – bauen Sie digital!

Indem Sie sich ewig mit dem Abtippen händischer Notizen beschäftigen, verlieren Sie wertvolle Zeit für die Aufgaben, die Ihnen das Geld in die Kasse spielen. Capmo nimmt Ihnen die stumpfen Ablage-Arbeiten ab, sodass Sie Zeit haben für das was zählt – erfolgreich planen & bauen.

Arbeiten Sie mit Ihren Nachunternehmern zusammen!

Mangelnde Erreichbarkeit, fehlende Rückmeldungen, ungeklärte Arbeitsaufträge: Bevor Bauleiter mit ihrer Arbeit beginnen können, müssen sie viele Stunden in die Abstimmung mit Nachunternehmern investieren. Sparen Sie sich diese Arbeit und steuern Sie Ihre Nachunternehmer digital!

Behalten Sie den Überblick – einfach & intuitiv!

Von Transparenz & Überblick fehlt am Bau meist jede Spur. Indem Sie Ihre Baustellen mit Capmo steuern können Sie sich sicher sein, dass Sie Ihre Bauprojekte im Blick haben und keine Informationen verloren gehen – ohne, dass Sie stundenlang händische Notizen digitalisieren müssen.

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren