01.05.2010 | Ausgabe 5/2010

Neues Wohnen im Alten Schlachthof

Wienerberger Ziegelindustrie GmbH, Hannover

Der erste Bauabschnitt des Avila-Carrés auf dem Alten Berliner Schlachthof – das Wohnquartier „Haus Elija“ – wurde im Juni 2009 fertiggestellt. Quelle: Wienerberger Ziegelindustrie GmbH

Noch vor zehn Jahren galt er als Inbegriff einer verfehlten Stadtentwicklungspolitik und als Millionengrab: der ehemalige „Central Vieh- und Schlachthof“ Berlin. Inzwischen wurde der erste Bauabschnitt des privaten Wohnungsbauvorhabens der Avila Management & Consulting AG im größten Berliner Stadtentwicklungsgebiet realisiert. Es entstanden 131 Wärme- und Schallschutz optimierte Wohnungen mit dem Poroton-Ziegelsystem von Wienerberger.

----

2 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren