01.05.2009 | Ausgabe 5/2009

Schlüssel zum energieeffizienten Bauen

Neue Fassadentypen erzeugen Energie und steuern das Klima individuell

Quelle: BAUBILD, Stephan Falk, Berlin

Über gläserne Fassaden können Büroräume individuell klimatisiert, gekühlt und geheizt werden, andere arbeiten als besonders energieeffiziente Flächenheizung und sind mit der Geothermie und der Betonkernaktivierung verbunden. Daneben werden neue Materialien, Planungs- und Bauprozesse erprobt. Gefragt sind Nutzenplaner, die für Bauherren maßgeschneiderte Klimafassaden entwickeln und den Nutzen konkret berechnen können. Mit neuen Fassadentechnologien – die der folgende Beitrag summarisch beschreibt – können sie die Gebäudehülle bauphysikalisch optimieren, den Komfort der Nutzer besser steuern, die Unterhaltskosten senken und somit den Wert eines Gebäudes nachhaltig erhöhen.

----

6 Seiten


Anzeige

 

Fachplanung: Leistungsfähige Erfahrung und ein überzeugendes Leistungsangebot

Analyse, Beratung und Konzeption:  Die Remmers Fachplanung steht für eine starke Verbindung aus Beratung und Konzeption auf dem stabilen Fundament höchster Produktkompetenz. Diese Kombination ist einzigartig am Markt und macht eine objektspezifische Beratung in höchster Qualität erst möglich.

Hochqualifizierte Experten unterstützen mit höchster Kompetenz bei Bauprojekte in den unterschiedlichsten Branchen und Märkten. Diese reichen von Industrie-, Wirtschafts- und Parkhausbauten über Abwasser- und Kanalisationsbauwerken bis hin zur Baudenkmalpflege. Individuelle Leistungen für individuelle Märkte

Weitere Infos, das remmers conulting concept und Systembroschüren gibt es hier!


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren