Mengenermittlungssoftware „HasenbeinPlus“ jetzt mit Kostengruppen nach DIN 276

Auf der digitalBAU in Köln präsentiert die Firma Hasenbein erstmalig die neue Version HasenbeinPlus 2020. Schwerpunkt dieser Version ist die Auswertung nach Kostengruppen entsprechend der neuen DIN 276 (2018-12). Die systematisch erzeugten ausführungsorientierten Abrechnungsmengen nach der Hasenbein-Methode werden jetzt nicht nur, wie für den Bauablauf üblich, gewerkeweise ausgegeben, sondern auch den neuen Kostengruppen nach DIN 276 zugeordnet. So werden die Mengen der einzelnen Geschosse bei der Zuordnung, wie gefordert, nach Gründungs- und Dachgeschoss getrennt. Hierdurch werden bestimmte Positionen automatisch gesplittet, denn z.B. Bodenbeläge auf einer Bodenplatte sind einer anderen Kostengruppe zugeordnet als Bodenbeläge auf einer Decke.  Analog erfolgt auch die Splittung von Decken und Wänden, etc.

Bei dieser Vorgehensweise ist sichergestellt, dass alle Kosten den jeweiligen Kostengruppen zugeordnet sind. Zusätzliche Kosten, die nicht durch Hasenbein abgedeckt sind, wie z.B. „800 Finanzierung“, etc. können vollständigkeitshalber manuell ergänzt werden.

Auch nach Planänderungen stehen Ihnen in kürzester Zeit, aufgrund der automatischen Abläufe,  immer die aktuellen Ergebnisse sofort zur Verfügung, wie die Mengen für Ausschreibung/Abrechnung und jetzt auch die Kostengruppen nach DIN 276. Erleben Sie diese einzigartige Methode live auf der digitalBAU in Köln (Halle H7, Stand 500).

Über Hasenbein
Das Ingenieurbüro Hasenbein ist seit über 30 Jahren spezialisiert auf den Bereich Mengenermittlung, Kalkulation, Ausschreibung und Abrechnung. Die praktischen Erfahrungen bilden die Grundlage für eine effektive Software-Lösung, die erstmalig 1999 erschien und ständig weiterentwickelt wurde. Im Rahmen eines Forschungsauftrages vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie wurde die Software komplett neuentwickelt, erheblich optimiert und erschien dann 2017 unter dem Namen „HasenbeinPlus“. Die Hasenbein-Methode ist Dank der generischen Automatismen einzigartig und liefert exakte Ergebnisse in Abrechnungsqualität. Aufgrund mathematischer Gesetzmäßigkeiten sowie logischer Folgerungen werden einmal eingegebene Daten effektiv mehrfach genutzt. Der Stand der Technik mit entsprechenden Formeln und Eingabehilfen ist hinterlegt (es kann nichts vergessen werden). Vertonte Lernvideos garantieren eine einfache und sichere Einarbeitung. Nachträgliche Änderungen sind Dank des intelligenten Änderungs-Managements sicher im Griff. In übersichtlichen Protokollen („Delta-Listen“) werden detailliert alle Mehr- und Mindermengen aufgeführt. Die Software ist ideal für den Schlüsselfertigbau, also für Architekten, Bauträger und Generalunternehmen. Es gibt aber auch eine Version für den Rohbauer und Erdarbeiter.

Weitere Informationen:
Hasenbein Software GmbH
Steinrieke 38
33034 Brakel-Bellersen
Fon 05276 / 98487-30
E-Mail: info@hasenbein.de
www.hasenbein.de