Deutsches Ingenieurblatt

Mit der Montagefähre hoch hinaus

Wie lässt sich die Fassade eines 246 Meter hohen Turms mit einem Glasfasergewebe bekleiden, wenn allein die Turmhöhe das Stellen eines Baugerüsts unmöglich macht, und die Installation bei laufender Nutzung des Turms stattfinden muss? Der Aufzugtestturm in Rottweil als Vorzeigebeispiel.

Initiative "Gemeinsam planen"

Die Bundesingenieurkammer (BIngK) hat gemeinsam mit der Bundesarchitektenkammer (BAK) am 21.02.2018 auf der bautec die Initiative „Gemeinsam planen! Architekten und Ingenieure Technische Ausrüstung auf dem Weg in eine neue Planungskultur“ präsentiert. 

"The Sphere" der Expo 2017 in Astana

Mehr als 100 Länder und internationale Institutionen beteiligten sich 2017 an der Weltausstellung in der kasachischen Hauptstadt Astana mit dem Schwerpunkt „Future Energy“. Auf einem 24 Hektar großen Gelände zeigte die Expo zukünftige Lebensweisen und Maßnahmen für weltweite Nachhaltigkeit.

Produkte

Vertikal und horizontal abdichten

Mit einer verbesserten Rezeptur ist die „All-in-One“-Abdichtung Multi-Baudicht 2K von Remmers nun erhältlich. Bei der Abdichtung und...

Weiterlesen

„Energiespar-Handbuch“ weist Wege durch die EnEV 2014/2016

Erste Neuerungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) sind seit dem 1. Mai 2014 in Kraft. Weitere folgen zu Jahresbeginn 2016. Weniger...

Weiterlesen

Keine Wärmebrücke mehr an der Pfette

„Beim Bau von Energiesparhäusern, Passiv- und Plusenergiehäusern hat sich in den vergangenen Jahren sehr viel getan. Sämtliche relevanten Komponenten...

Weiterlesen

Tür mit 45-Grad-Falz

Der Innentürenhersteller JELD-WEN hat mit Q45 eine Tür mit einem wandbündigen 45-Grad-Türfalz auf den Markt gebracht. Design, das die Technik...

Weiterlesen

Sicherheit an Schulen - ein Dauerthema

Anforderungen an die Sicherheit von Schulen und auch Kindergärten unterliegen stetigen und oftmals auch steigenden Anforderungen; parallel entwickelt...

Weiterlesen

Wartungsprogramm für RWA-Anlagen

Sogenannte Rauch- und Wärmeabzugs-Anlagen (RWA-Anlagen) leiten im Brandfall Rauch und Hitze zuverlässig über das Dach eines Gebäudes ab. Für...

Weiterlesen

Neues Brandschutz-AbP für fünf geprüfte Wandaufbauten

Die Brandschutzeigenschaften von Bauprodukten sind nach geltendem Recht turnusmäßig nachzuweisen. Der ökologisch orientierte WDVS-Anbieter INTHERMO...

Weiterlesen

Brandschutz im Tunnel und in Industrieanlagen

Staub, Hitze, Rauch, Abgase und weitere Störfaktoren erschweren die sichere Branderkennung in extremen Umgebungen. Abhilfe schaffen die linienförmigen...

Weiterlesen

Thermisch getrenntes RWAund Lüftungssystem

Als Ergänzung zur bestehenden Produktpalette bietet roda das RWA- und Lüftungsgerät PHÖNIX in einer thermisch getrennten Version an. Der thermisch...

Weiterlesen