17.08.2017 | Ausgabe 07-08/17

Hightech für einen gesunden Rücken

Synthese aus Aktivierung und Entlastung

Bild: Frank Schinski

Bild: Frank Schinski

Rückenschmerzen gelten als Volkskrankheit, die vor allem mit Bewegungsmangel zu tun hat. Findige Ingenieure haben nun das Sitzen mit modernen Technologien in mehr Bewegung gebracht.

Ein besonders bewegungsarmer Arbeits- und Lebensstil gilt heute als Hauptursache für die zunehmenden Rückenprobleme und weitere Zivilisationskrankheiten. Umgekehrt erfordern moderne Arbeits- und Lebenswelten hohe Fingerfertigkeiten, um etwa Computer, Smartphones oder komplexe Steuerungsmodule zu bedienen – und dafür ist eine sitzende Arbeitshaltung notwendig.

Umfang: 1 Seite