11.12.2017 | Ausgabe 12/2017

Zwei Spezialisten machen gemeinsame Sache

Visionäre im Auftrag der Kunden

Bild: Axel Emmert

„Es ist an der Zeit für den nächsten Schritt!“ Mit diesen Worten kommentiert Matthias Glaser, Chef der gleichnamigen Firma „Glaser -isb cad- Programmsysteme“ aus der Region der Messestadt Hannover, die Einführung des neuen Produktes „Tekla Structures 2017i“. Damit möchte sich das Unternehmen eine starke Marktposition bei den leistungsfähigen 3D-BIM-Modellierern für Ortbeton, Betonfertigteile sowie Stahlbauwerke sichern.

„Hier haben sich zwei Spezialisten gefunden und ‚gemeinsame Sache‘ gemacht, und wir sind davon überzeugt, dass wir uns damit eine führende Position auf dem Markt sichern können“, sagt Firmenchef Glaser.

Umfang: 2 Seiten