puren auf der BAU 2019: Aufsparrendämmungen im Fokus

Halle A1, Stand 121

Zur BAU 2019 präsentiert sich puren im neuen Design und mit neuen Produkten. Erstmals auf der BAU steht das Aufsparrendämmsystem puren Perfect im Fokus. Mit diesem besonders handlichen Dämmsystem sind qualitativ hochwertige Steildächer bis zum Niedrigstenergie- bzw. Passivhausstandard realisierbar. 

Schwerentflammbares Flachdachelement steht für Sicherheit mit erhöhtem Brandschutz

Das neue PU-Flachdach-Dämmelement puren Secure ist nach DIN EN 13501-1 mit der Brandverhaltensklasse B-s1, d0 klassifiziert und als schwerentflammbar eingestuft. Besonderheit der Dämmung ist die spezielle Oberfläche. Sie bildet im Brandfall eine Schutzschicht aus, die das Feuer hemmt.

Neue hoch effiziente Decken- und Tiefgaragendämmung

Mit puren TG präsentiert der Überlinger PU-Pionier eine neue schwerentflammbare Deckendämmung für Tiefgaragen. Die hoch effizienten, feuchte- und schimmelresistenten PU-Elemente (WLS 026/027) sind leicht und passgenau zu verarbeiten und benötigen nur geringe Dicken, um die Forderungen der EnEV zu erfüllen. Das spart Aushub- und Bauvolumen und reduziert Baukosten. Die Platten sind unterseitig mit einer flammenhemmenden Decksicht versehen.

Corepur: PH-neutrale und metallfreie PU-Kerndämmung für effiziente Betonfertigteile

Mit corepur stellt puren eine spezielle PH-neutrale und metallfreie Dämmstoffplatte für den Betonfertigteilbau vor. Die PU-Dämmplatte verhält sich bei Kontakt mit Frischbeton passiv, bildet keine Säuren und hat keinen Einfluss auf die Betonalkalität. Der hervorragende Lambda-D von 0,022 W/mK sorgt im Fertigteilbau für einen zeitgemäßen und schlanken Wärmeschutz.

puren PIR Class C: Schwerentflammbar fürs Flachdach 

Neue, schwerentflammbare PU-Dämmstoffe für Flachdächer stehen bei puren 2019 im Fokus. Die an ihrer rötlichen Färbung erkennbaren Dämmplatten erfüllen die Anforderungen der Klasse C nach DIN EN 13501-1. Damit sind sie geeignet für alle gedämmten Flachdächer mit erhöhten Anforderrungen an den Brandschutz und erhöhten Anforderungen an die Festigkeit der Dämmstoffe. 

puren auf der BAU 2019: Passend zum 50-jährigen Firmenjubiläum in 2018 rückt puren in Halle A1 vor und präsentiert sich damit auf der BAU erstmals in vorderster Front. Besuchen Sie uns in Halle A1, Stand 121. Wir freuen uns auf Sie!

www.puren.com