Powerproject 14: Das Projekt immer im Blick

Zentrales Steuerelement: Arbeiten mit dem Projektstrukturbaum in Powerproject
Bild: Elecosoft/Asta Development GmbH

Halle C5, Stand 610

Elecosoft ist einer der führenden Anbieter von Softwarelösungen für Unternehmen der Baubranche. Mit zahlreichen Produkten unterstützt Elecosoft Planer entlang des Bauprojektlebenszyklus im Bereich Projektmanagement, Prozessmanagement und Controlling.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreibt das deutsche Tochterunternehmen Asta Development GmbH die Projektmanagementlösung Powerproject und integriert diese individuell, je nach Anforderung der Kunden, in bestehende Systeme. Ein kompetenter und persönlicher Softwaresupport sowie ein umfassendes Schulungsangebot runden das Serviceportfolio des Unternehmens ab. Powerproject wird auf der BAU 2019 In Halle C5 am Stand C5.610 präsentiert.

Zu den herausragenden Leistungsmerkmalen der Projektmanagementsoftware Powerproject von Elecosoft zählt der Projektstrukturbaum. Dieses zentrale Steuerelement wurde in der aktuellen Version 14.0.02 nochmals erweitert.

Der Projektstrukturbaum erhöht die Übersicht im Projekt. Wichtige projektrelevante Daten sind hier zusammengefasst und mit einem Blick einsehbar wie zum Beispiel Projektpläne, Arbeits- und Verbrauchsressourcen, Kosten, Codierungen, Kalender, BIM-Filter und vieles mehr. 

Im Projektstrukturbaum kann das Projekt mittels Summenvorgängen, erweiterten Vorgängen oder Sammelvorgängen strukturiert und somit hierarchisch in Unterpläne gegliedert werden. Unterpläne lassen sich jederzeit per Drag and Drop in der Projektstruktur verschieben oder mittels der oben genannten Vorgangstypen neu anlegen. Anwendern ermöglicht der übersichtliche Projektstrukturbaum eine bequeme und vor allem schnelle Navigation zwischen den einzelnen Unterplänen des Projekts, die von hier aus alle separat geöffnet werden können.

In der aktuellen Version bietet Powerproject seinen Anwendern jetzt auch die Möglichkeit, mit einem simplen rechten Mausklick neue Arbeits- sowie Verbrauchsressourcen, Kosten, Codebibliotheken, Kalender und Berichtszeiträume anzulegen. 

Ebenfalls neu ist der Strukturplan nach Codierungen, der alle Vorgänge mit derselben Codierung unter einem fiktiven Summenvorgang zusammenfasst. So können beispielsweise Einsatzpläne für Subunternehmer oder Gewerke mit nur einem Klick erzeugt werden.

www.elecosoft.de/powerproject