20.10.2020 | Ausgabe 10/2020

Ein grünes Gewächs als neuer Rohstoff

Baustoff der Zukunft

Algen: Können die grünen Wassergewächse der Bio-Rohstoff der Zukunft sein? / Bild: Rudolf Stumberger

Sowohl die Belastung der Erdatmosphäre durch Kohlendioxid zu verringern als auch biologische Rohstoffe für Baumaterialien zu erforschen, ist eine der Aufgaben am sogenannten Algentechnikum der TU München. Das „Green Carbon“-Projekt läuft am Lehrstuhl für Synthetische Biotechnologie.

---

2 Seiten


Anzeige

 

Fachplanung: Leistungsfähige Erfahrung und ein überzeugendes Leistungsangebot

Analyse, Beratung und Konzeption:  Die Remmers Fachplanung steht für eine starke Verbindung aus Beratung und Konzeption auf dem stabilen Fundament höchster Produktkompetenz. Diese Kombination ist einzigartig am Markt und macht eine objektspezifische Beratung in höchster Qualität erst möglich.

Hochqualifizierte Experten unterstützen mit höchster Kompetenz bei Bauprojekte in den unterschiedlichsten Branchen und Märkten. Diese reichen von Industrie-, Wirtschafts- und Parkhausbauten über Abwasser- und Kanalisationsbauwerken bis hin zur Baudenkmalpflege. Individuelle Leistungen für individuelle Märkte

Weitere Infos, das remmers conulting concept und Systembroschüren gibt es hier!


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren