30.11.2015 | Ausgabe 12/2015 (#70)

Widerstandsfähige Kellerdeckendämmung

Wohnhaussanierung im Allgäu

Foto: Joma

Wenn es um die Sanierung von Altbauten geht, zählt die Dämmung der Kellerdecke zu den sinnvollen Maßnahmen. Mit relativ geringem finanziellen Aufwand lässt sich viel Energie einsparen und gleichzeitig die Behaglichkeit in Erdgeschosswohnungen steigern.

„Bei uns zählt die Kellerdeckendämmung zum Standard bei den Sanierungsmaßnahmen“, sagt Werner Reissle, technischer Verwalter bei der Bau- und Siedlungsgenossenschaft (BSG) Allgäu in Kempten, die zu den größten Wohnungsanbietern in der Ferienregion zählt.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt abonnieren