11.12.2017 | Ausgabe 12/2017

Software greift alle branchenrelevanten Themen auf

Planungs- und Baubranche effektiv unterstützt

Bild: Marcus Pietrek

Das Softwareunternehmen Wiko Bausoftware führte 2017 beim Düsseldorfer Architekturbüro RKW Architektur + verschiedene Programme für Projektcontrolling, Personaleinsatzplanung und Finanzbuchhaltung ein.

Das Büro RKW Architektur + stand im Jahr 2014 vor der großen Herausforderung, mit der bestehenden ERP-Software eine Migration auf eine völlig neue Technologie vornehmen zu müssen, weil die Versionssprünge dieser Lösung in den letzten Jahren immer größer wurden.

Umfang: 2 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt abonnieren