01.11.2009 | Ausgabe 6/2009

Die mathematischen Inhalte des Bauingenieurstudiums müssen neu bedacht werden

Welche Kenntnisse brauchen Bachelor und Master für ihren späteren Beruf?

Quelle: H Vorndran/digitalstock

Weil an den Hochschulen immer ernsthafter darüber nachgedacht und immer sorgfältiger darüber diskutiert wird, welche Bedeutung die Mathematik im Studium des Bauingenieurwesens heute und in Zukunft (noch) einnehmen soll oder muss, haben im nachfolgenden Beitrag zwei auf diesem Sektor der Ausbildung und Bildung unserer Bauingenieure sehr beschlagene Experten eine zusammenfassende Darstellung der Situation versucht. Sie wird dem sachverständigen Leser wahrscheinlich einige Aha-Einsichten vermitteln und vielen anderen einen Lesestoff, der viel fachliches Vergnügen bereiten könnte.

----

6 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt abonnieren