01.08.2010 | Ausgabe 7-8/2010

Spannender Rundblick

Die Qualität des Bauens hängt von der Unabhängigkeit der Architekten und Ingenieure und von der Qualität ihrer Beratung ab

MODERNE BAUKULTUR wird immer wieder neu beurteilt und bewertet. Quelle: M. Osterrieder/digitalstock

„Ein bedeutsames Kriterium für die Erreichung der höchstmöglichen Qualität eines Gebäudes ist immer die Güte der Beratungsleistung.“ Dieser Satz stammt aus einer Untersuchung, die kürzlich von der Bundesarchitektenkammer vorgelegt worden ist. Mit ihr hatte sie verschiedene Auftraggebermodelle und die Rolle der Planer innerhalb dieser Modelle untersuchen lassen, aus der sich ableiten lässt, dass sich der Mehrwert im Lebenszyklus von Gebäuden höherer Planungsanforderungen steigern ließe, wenn die Leistungspotenziale der Planer voll ausgeschöpft würden. Allem voran müssten deshalb, so die Studie, die hier als ein spannender Rundblick auf die heutige Situation ausführlich vorgestellt wird, Vertragsgrundlagen geschaffen werden, die eine Unabhängigkeit der Planer als Treuhänder des Bauherrn und als Mediator zu den späteren Nutzern garantieren. Daraus ließe sich die Forderung nach politischen Rahmenbedingungen zugunsten einer verbindlichen Integration von unabhängigen Architekten und Ingenieuren sowie deren normative Stärkung an der Spitze der Projektorganisation und von Beginn eines Projektes an unterstreichen.

----

6 Seiten


Anzeige

Eine Software für alle Bauprozesse

Beenden Sie Ihre Doppel-Arbeit – bauen Sie digital!

Indem Sie sich ewig mit dem Abtippen händischer Notizen beschäftigen, verlieren Sie wertvolle Zeit für die Aufgaben, die Ihnen das Geld in die Kasse spielen. Capmo nimmt Ihnen die stumpfen Ablage-Arbeiten ab, sodass Sie Zeit haben für das was zählt – erfolgreich planen & bauen.

Arbeiten Sie mit Ihren Nachunternehmern zusammen!

Mangelnde Erreichbarkeit, fehlende Rückmeldungen, ungeklärte Arbeitsaufträge: Bevor Bauleiter mit ihrer Arbeit beginnen können, müssen sie viele Stunden in die Abstimmung mit Nachunternehmern investieren. Sparen Sie sich diese Arbeit und steuern Sie Ihre Nachunternehmer digital!

Behalten Sie den Überblick – einfach & intuitiv!

Von Transparenz & Überblick fehlt am Bau meist jede Spur. Indem Sie Ihre Baustellen mit Capmo steuern können Sie sich sicher sein, dass Sie Ihre Bauprojekte im Blick haben und keine Informationen verloren gehen – ohne, dass Sie stundenlang händische Notizen digitalisieren müssen.

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von Deutsches Ingenieurblatt (monatlich / kostenlos) abonnieren