16.06.2020 | Ausgabe 06/2020

Optimierte Wandkonstruktionen mit Kalksandstein

Zielführend kombiniert

Mit der Entscheidung für die funktionsgetrennte KS-Bauweise wurden der Detaillierungsaufwand und die statischen Berechnungen bei der Planung des Wohnquartiers „Neue Burg“ in Wolfsburg geringer und einfacher. / Quelle: Guido Erbring/KS-Original

Bereits vor 140 Jahren gelang dem Baustoffchemiker Dr. Wilhelm Michaelis der entscheidende Durchbruch in der Erzeugung von Kalksandstein. Anfängliche Experimente mündeten schließlich in einem patentierten Verfahren, um den massiven Wandbaustoff unter Heißdampf zu härten. Aus dem weißen Stein, der bei Baumeistern aufgrund seiner Qualität, Langlebigkeit, Sicherheit und Stabilität hohe Wertschätzung fand, entwickelte sich im Laufe der Jahre eine eigenständige Bauweise, die durch ihre Funktionstrennung überzeugt.

---

2 Seiten


 

Anzeige

 

Fachplanung: Leistungsfähige Erfahrung und ein überzeugendes Leistungsangebot

Analyse, Beratung und Konzeption:  Die Remmers Fachplanung steht für eine starke Verbindung aus Beratung und Konzeption auf dem stabilen Fundament höchster Produktkompetenz. Diese Kombination ist einzigartig am Markt und macht eine objektspezifische Beratung in höchster Qualität erst möglich.

Hochqualifizierte Experten unterstützen mit höchster Kompetenz bei Bauprojekte in den unterschiedlichsten Branchen und Märkten. Diese reichen von Industrie-, Wirtschafts- und Parkhausbauten über Abwasser- und Kanalisationsbauwerken bis hin zur Baudenkmalpflege. Individuelle Leistungen für individuelle Märkte

Weitere Infos, das remmers conulting concept und Systembroschüren gibt es hier!