20.10.2020 | Ausgabe 10/2020

Gesamtausgabe bauplaner 10/2020

  • ZUGFeRD und/oder XRechnung
    Matthias Roßmayer und Lena Sommer
  • XRechnung ab 27. November 2020 verpflichtend
    Wilhelm Veenhuis
  • Ein-Mann-Büro setzt auf modular aufgebaute Software
    Heike Blödorn
  • Ganzheitlich – Software und Consulting
    Henrik Schwiedeßen
  • Mit Projektcontrolling dauerhaft den Erfolg sichern
    Christian Breukmann
  • Kreativ planen und dabei die Kosten im Blick
    Margret Wesely
  • OPEN BIM im Infrastrukturbau
    Andreas Dieterle
  • Erst 2D, dann 3D, dann BIM
    Mike Richter
  • Bessere Zusammenarbeit mit dem Bauherrn
    Johanna Böllmann
  • Alles im grünen Bereich
    Michael Unglaub
  • Teamwork im Planerbüro
    Tim Westphal
  • Durchgängig vernetzte Informationen
    Verena Mikeleit
  • Alle wichtigen Daten in einem System
    Hubert Heinrich
  • Erstellen digitaler Statik-Dokumente
    Veit Christoph

Anzeige

Eine Software für alle Bauprozesse

Beenden Sie Ihre Doppel-Arbeit – bauen Sie digital!

Indem Sie sich ewig mit dem Abtippen händischer Notizen beschäftigen, verlieren Sie wertvolle Zeit für die Aufgaben, die Ihnen das Geld in die Kasse spielen. Capmo nimmt Ihnen die stumpfen Ablage-Arbeiten ab, sodass Sie Zeit haben für das was zählt – erfolgreich planen & bauen.

Arbeiten Sie mit Ihren Nachunternehmern zusammen!

Mangelnde Erreichbarkeit, fehlende Rückmeldungen, ungeklärte Arbeitsaufträge: Bevor Bauleiter mit ihrer Arbeit beginnen können, müssen sie viele Stunden in die Abstimmung mit Nachunternehmern investieren. Sparen Sie sich diese Arbeit und steuern Sie Ihre Nachunternehmer digital!

Behalten Sie den Überblick – einfach & intuitiv!

Von Transparenz & Überblick fehlt am Bau meist jede Spur. Indem Sie Ihre Baustellen mit Capmo steuern können Sie sich sicher sein, dass Sie Ihre Bauprojekte im Blick haben und keine Informationen verloren gehen – ohne, dass Sie stundenlang händische Notizen digitalisieren müssen.